04 bilinguales Lernen

Hier finden Sie einige Hinweise zum Modul « Möglichkeiten und Grenzen des bilingualen Unterrichts »

Materialien der Europäischen Union finden Sie HIER.
In der oberen Zeile der Internetseite können Sie eine Sprache auswählen. In der Regel finden Sie auch die Dokumente in der jeweiligen Sprache. Damit kann man ein Thema über mehrere Sprachen behandeln … oder man arbeitet mit Sprachmittlungsaufgaben. Die deutschsprachige Version kann auch als « Lösungsblatt » oder Hilfe dienen.
Ebenso gibt es Materialien, die auf verschiedene Altersstufen ausgerichtet sind. Zu Prüfen wäre, ob sich hier Möglichkeiten zur Differenzierung auftun. Einige Dokumente sind auch als Word-Datei hinterlegt, mit denen man eigene Materialien erstellen kann.

Wie kann jungen Menschen Wissen über unsere Umwelt qualitativ hochwertig, wissenschaftlich aktuell und zugleich ansprechend vermittelt werden? Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums macht es möglich. Er bietet vielfältige Unterrichtsmaterialien, aktuelle Informationen, Aktionen sowie nutzer- und serviceorientierte Hinweise für Schulen und Bildungseinrichtungen.Und dies in verschiedenen Sprachen. Ein interessantes Angebot für den bilingualen Unterricht.

ARBEITSAUFTRAG

Im Modul « Möglichkeiten und Grenzen des bilingualen Unterrichts » soll auch praktisch gearbeitet werden. Hierzu bringen Sie bitte das Schülermaterial zu « Klimaschutz und Klimapolitik » in deutscher und englischer Sprache mit. Ideal wäre die Arbeit mit einem eigenen Laptop. Arbeitsergebnisse können wir am Ende so auch austauschen.

Die Materialien (in elektronischer Form) finden Sie hier:

Klimaschutz und Klimapolitik

Climate Protection and Climate Policy

La protection du climat et la politique climatique

Θ Θ Θ Θ Θ Θ Θ Θ

kleine Linkliste

Bilingualer Unterricht und bilinguale Module sind mit der Einführung der neuen Stundentafel in Thüringen ein Thema, das vor allem die Kollegen bewegt, die keine Sprachlehrer sind und die aber bilingulaes Lernen umsetzen sollen.

Hierauf bezieht sich das Modul

Möglichkeiten und Grenzen des bilingualen Unterrichts

An dieser Stelle sollen einige wenige Links veröffentlicht werden, die zu Informationen zum genannten Thema führen:

 

„Bilinguale Module“ auf der Seite des TMBWK

hier

Interview « Bilinguales Lernen fällt nicht vom Himmel »

hier

Was ist CLIL? (Goehteinstitut)

hier

Thüringer Schulportal

hier

Certilingua

hier

bayern bilingual Gymnasium

hier

Schulportal BW

hier

Netzwerk Bilinguales Lehren und Lernen

hier

Bericht „Konzepte für den bilingualen Unterricht –

Erfahrungsbericht und Vorschläge zur Weiterentwicklung“

(Bericht des Schulausschusses vom 10.04.2006) (KMK – als pdf-Dokument)

hier

BILVOC – im Bereich der berufsbildenden Schule in Thüringen ist bilinguales Lehren und Lernen eng mit dem Projekt BILVOC – Bilingual Teaching at Vocational Colleges – verbunden.

hier

Was ist EUROPASS ?

hier

Science in School

hier

 

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :